5% Rabatt bei Vorkasse + 5% Neukunden-Rabatt (ausgenommen SALE)×

Autorisierter Skagen Fachhändler
Kostenloser Versand & Rückversand
Hotline: 089/32606299

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 29.03.2018

 

1. Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind unverbindlich.  Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an watchout auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.  Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferung der Ware und dem Eingang der Versandbestätigung beim Kunden zustande. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte e-mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar.  Für den Fall, dass die angebotene Ware nicht innerhalb von fünf Werktagen vom Großhandel lieferbar sein sollte, behält sich der Verkäufer vor, das Angebot des Käufers entweder nicht anzunehmen bzw. vom Kaufvertrag zurückzutreten. Der Kunde wird in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und etwaige Leistungen des Kunden werden umgehend zurückerstattet.

Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Dieser Internet-Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.

 

2. Lieferung, Preise und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von watchout sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Pro Kunde/Bestellvorgang können höchstens zwei Uhren bestellt werden. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Unsere Waren verschicken wir ausschliesslich als versichertes Paket mit unserem Versandpartner DHL go green - klimaneutral.(Lieferung an Packstation auf Wunsch). Folgende Zahlungsmöglichkeiten bieten wir an: Vorauskasse, Nachnahme, Kreditkarte oder PayPal. Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von EUR 8,00 an. Wir liefern innerhalb der EU. Lieferungen ins nicht europäische Ausland können nur nach Absprache erfolgen.

 

3. Lieferzeiten

Falls watchout die vereinbarte Lieferfrist nicht einhalten kann, so hat der Kunde eine angemessene Nachlieferfrist zu gewähren. Liefert watchout bis zum Ablauf der gesetzten Nachlieferfrist nicht, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

Die Lieferzeit beträgt durchschnittlich 2-5  Werktage. Normalerweise sind alle Uhren sofort lieferbar. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse, Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Lieferfrist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist  ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.

 

4. Widerrufsbelehrung/Rücksendekosten

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

Fa. watchout 
Inhaberin Gabi Hartmann
Drieschstr. 1B
80999 München

info@watchout24.de
Tel: 089/3260 6299

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  
Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (http://www.watchout24.de/widerruf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an die die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

a)  Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unsere Retourenanschrift HERZKÖNIG, Uhren-Service-Station, Blutenburgstr. 39, 80636 München zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

b)  Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, sofern diese innerhalb Deutschlands versendet werden.

c)  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

5. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware durch die Firma watchout oder durch ein von ihm beauftragtes Unternehmen auf den Käufer über.

 

6. Gewährleistungs-/Garantiebedingungen

Die Firma watchout gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.  Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Die Firma watchout hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nacherfüllung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben oder wird die Nacherfüllung von watchout verweigert, so kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Gewährt die Firma watchout besondere Garantien, lässt dies die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt. Die Gewährleistung / Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma watchout.

Gegen die Ansprüche von watchout kann nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen aufgerechnet werden. Ferner kann der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn der Gegenanspruch des Kunden auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

8. Haftungsbeschränkung

watchout  haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Ferner haftet watchout für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet watchout jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. watchout haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

9. Anwendbares Recht/Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand München.